MassagePlus

Dieses spezielle Angebot richtet sich an alle, die die Voraussetzungen für die 3 jährige Physiotherapieausbildung auf Anhieb nicht schaffen oder einen „sanfteren“ Einstieg in die Physiotherapie bevorzugen. Die Ausbildung beginnt mit der 2-jährigen Massageschule (mehr Informationen), die mit der staatlichen Prüfung abschließt. Wenn bestimmte Bedingungen (siehe Merkblatt) erfüllt werden, schließt sich eine 18-monatige Ergänzungsausbildung (mehr Informationen) an der Physiotherapieschule an, die ebenfalls mit einer staatlichen Prüfung abschließt. Wer beide Berufsbezeichnungen führen will, muss ein 6-monatiges Anerkennungspraktikum zum Masseur absolvieren.

alle auf-/zuklappen

Empfehlung

Zur besseren Information über das von Ihnen gewählte Berufsbild, empfehlen wir Ihnen dringend die Durchführung eines betrieblichen Praktikums (Physiotherapie oder Massage).

 

Ausländische Schulabschlüsse müssen bei der Zeugnisanerkennungsstelle von Bayern (Gunzenhausen) auf Gleichwertigkeit geprüft und bestätigt werden.

Alle Informationen dazu erhalten Sie auf: https://www.km.bayern.de/schueler/abschluesse/zeugnisanerkennung.html

Lehrgangsgebühren

Gebühren MassagePlus

 

 

LehrgangsgebührenDie Lehrgangsgebühren pro Jahr sind auf 12 Monate verteilt. Sie betragen inkl. staatlichem Schulgeldersatz monatlich



€ 350,-

Prüfungsgebühr€ 230,-
LehrmittelFachbücher, Verbandmaterial, Skripten etc.                                                                    ca.
               € 530,-   
Für die anschließende verkürzte Physiotherapieausbildung fallen folgende Gebühren an:
LehrgangsgebührenDie Lehrgangsgebühren pro Jahr sind auf 12 Monate verteilt. Sie betragen inkl. staatlichem Schulgeldersatz monatlich 
€ 350,-
Prüfungsgebühr€ 240,-
LehrmittelFachbücher, Verbandmaterial, Skripten etc.                                                                                       ca.
                 € 460,-

Ausbildungsförderung

Bafög fähige. Schüler, die keine öffentliche Förderung (AfA, BFA, LVA, BG, BFD etc.) in Anspruch nehmen können, erhalten einen staatlichen Schulgeldzuschuss.
Ausführliche Auskünfte erhalten Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
www.bafoeg.bmbf.de

Weitere Informationen finden Sie unter:

sowie beim Berufsförderungsdienst der BUNDESWEHR.

Nähere Auskünfte können wir Ihnen leider nicht erteilen. Bitte setzen Sie sich mit der jeweiligen Institution in Verbindung.

NEUE Fördermöglichkeit:

  • Die Praxis PhysioAktiv in Ettringen und Kaufbeuren (www.ihr-physioaktiv.de) unterstützen euch gerne finanziell bei eurer Ausbildung, egal ob es die Massage oder Physiotherapieausbildung an unserer Schule ist.
  • Mehr Info's erhältst du unter: PhysioAktiv, Praxis Ettringen, Germanenstraße 6, 86833 Ettringen, Tel. 08249/962514 oder unter m.schirpfer@ihr-physioaktiv.de

 Flyer PhysioAktiv


Nächst möglicher Kurstermin:

1. Oktober 2018

 

 

Infomaterial anfordern:

» hier anfordern

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Sebastian-Kneipp-Schule 

    Berufsfachschule des Kneipp-Bund e.V.
    Brucknerstraße 1
    86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel.: +49/8247/9676-0
    Fax: +49/8247/9676-44
    eMail: info@kneippschule.de

nach oben