Unser Leitbild

Das sind wir!

Die Sebastian-Kneipp-Schule ist eine Einrichtung des Kneipp-Bundes, die in den Bereichen Physiotherapie und Physikalische Therapie Berufsausbildungen anbietet.
Lern- und Lehrziele orientieren sich am staatlichen bzw. vom Träger vorgegebenen Bildungsauftrag. Dabei soll sich das Kneipp´sche Gedankengut in seiner umfassenden Form – also angepasst an die fünf Grundelemente - im pädagogischen Alltag, in den Unterrichtszielen und im „Geist“ der Schule wieder finden.

Das bieten wir an!

  • Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Massage (Ersatzschule)
  • Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie (Ersatzschule)
  • in Zusammenarbeit mit dem Verein ehemaliger Schüler und Freunde der Sebastian-Kneipp-Schule
  • Fort- und Weiterbildungen für die Ausbildungsberufe

Worauf wir besonderen Wert legen:

  • auf Qualität, Praxisnähe und zukunftsweisende Unterrichtsinhalte
  • auf hohes fachliches Niveau, pädagogische Kompetenz und fachübergreifende Teamarbeit der Lehrer
  • auf die Vergleichbarkeit mit ähnlichen nationalen und internationalen Einrichtungen
  • auf gegenseitigen Respekt, Toleranz und Verständnis zwischen Lehrenden und Lernenden
  • auf räumliche Bedingungen, die den Spaß beim Lernen unterstützen
  • auf den guten Ruf unserer Schule
  • auf Unterstützung unserer Schüler bei der Arbeitsplatzsuche
  • auf die enge Kooperation mit dem Verein ehemaliger Schüler und Freunde der Sebastian-Kneipp-Schule. Er unterstützt uns dabei, fachlichen und persönlichen Kontakt zu unseren Ehemaligen zu halten und für sie und andere Interessenten auch Fort- und Weiterbildungen an zu bieten

So arbeiten wir

Unsere Arbeit orientiert sich in erster Linie an den staatlich festgelegten Lehrplänen und einem hohen fachlichen Niveau. Wir haben das Bestreben, unsere Schülerinnen und Schüler so auszubilden, dass sie den ständig wachsenden Anforderungen der modernen Medizin auf der einen und den berechtigten Ansprüchen der Patienten und Kostenträger auf der anderen Seite gerecht werden können. Moderne Entwicklungen, die sich in der Gesundheitserziehung und Gesundheitsbildung immer stärker herausstellen, versuchen wir in unser Denken und Handeln zu integrieren.

Wir arbeiten mit haupt- und nebenberuflichen Lehrkräften von denen wir hohe Fach- und Sozialkompetenz erwarten. Einsatz moderner Medien sowie ständige fachliche Fortbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unsere praktische Ausbildung am Patienten findet in unterschiedlichen Einrichtungen und an unterschiedlichen Orten statt, so dass unsere Schüler schon frühzeitig eine Orientierungshilfe für ihr späteres Berufsleben erhalten.

Wir arbeiten mit den wichtigen Fachorganisationen eng zusammen, teilweise engagieren sich unsere Mitarbeiter hier auch. Wir pflegen Kontakt zu anderen Schulen im In- und Ausland.

Mit großem Engagement versuchen wir unsere Ziele zu erreichen und die uns gestellten Aufgaben zu erfüllen. Fachliche und menschliche Aspekte stehen für uns dabei gleichermaßen im Vordergrund. Wir verstehen unsere Schülerinnen und Schüler als Kollegen, die wir optimal auf ihren künftigen Beruf vorbereiten und durch entstehende Höhen und Tiefen begleiten wollen. Deshalb legen wir großen Wert auf den Gedankenaustausch mit ihnen, da er uns die Möglichkeit gibt, berechtigte Bedürfnisse frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren.

So soll es weiter gehen!

Physikalische Therapie und Physiotherapie sind ein wichtiger Bestandteile der kurativen und rehabilitativen Medizin, aber auch der Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung. Wir wollen jungen Menschen einen beruflichen Weg zeigen, der es ihnen ermöglicht in diesen angeblich gegensätzlichen Gebieten gleichermaßen qualifiziert tätig zu werden. Wir sind der Überzeugung, dass gerade die von uns ausgebildeten Berufe wichtige Beiträge dazu leisten, aus diesen angeblichen Gegensätzen Synergien entstehen zu lassen, die Bausteine für ein zukunftsweisendes Gesundheitssystem sein können. Das Kneippsche Gedankengut dient uns hier als unverzichtbarer Leitfaden.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Sebastian-Kneipp-Schule 

    Berufsfachschule des Kneipp-Bund e.V.
    Brucknerstraße 1
    86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel.: +49/8247/9676-0
    Fax: +49/8247/9676-44
    eMail: info@kneippschule.de

nach oben